Boeuf bourguignon

Zutaten: (4-6 Personen)

1 kg Rinderschmorfleisch (z. B. Schulter / Schaufel) in ca. 50 g große Würfel geschnitten175 g geräucherte Speckwürfel (blanchiert)

4 EL Öl (Sonnenblumen)

3 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Karotte

2 Zwiebeln

0,2 l klare Fleischbrühe

1 EL Tomatenmark

1 Bouquet garni (= Bund aus Petersilie, Lorbeer, Thymian)

12 Champignons

1 Flasche körperreichen Rotwein

frisch gehackte Petersilie

Salz, Pfeffer, etwas Zucker

2-3 EL Mehl

Zubereitung:

  • das Fleisch über Nacht marinieren:
    Rotwein und in grobe Stücke geschnittene Karotten, Zwiebeln, Knoblauch und Bouquet garni
  • Fleisch und Aromaten (=Gemüse) mit Küchenkrepp trocknen
  • Fleisch scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen;
    darin jetzt Gemüse anbraten
  • wieder mischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  • Mehl einrühren
  • Marinade mit Gemüse dazu
    und restlichen Rotwein aus der Flasche bis auf Fleischhöhe auffüllen
  • klare Fleischbrühe und Bouquet garni dazu; in einem Schmortopf auf kleiner Hitze köcheln, bis das Fleisch weich ist
  • nun das Fleisch zur Seite stellen, Soße abschmecken (Tomatenmark), durch ein Sieb passieren
  • Speck blanchieren, abseihen, anbraten und geschnittene Champignons dazu, dies jetzt als Garnitur verwenden

Als Beilage eignen sich Bandnudeln oder Butterkartoffeln.