Petites Annonces

Ouverture de la première « Martkschwärmerei  » (ruche) à Ratisbonne qu printemps 2021

Hallo zusammen,

es ist endlich soweit. Im Frühling 2021 eröffnet in Regensburg die erste Martkschwärmerei.
Eine Martktschwärmerei gibt dir die Möglichkeit möglichst lokale und ökologisch wertvolle Produkte einzukaufen.
🥕🍎🍞🧀🥩🌾💐
Dazu stellen Erzeuger ihr saisonales Angebot auf eine online Plattform. Du kannst dann bequem von zu Hause aus bestellen und bezahlen. Deine vorbestellte Ware kannst du am Verteilungsort abholen und dabei auch gleich die Erzeuger persönlich kennenlernen. 😊
In Regensburg wird die Verteilung in der Bertoldstraße 9 (Leerer Beutel, Städische Galerie) stattfinden.
Damit unsere Schwärmerei überhaupt aufmachen kann, brauchen wir 150 potenzielle Kunden. Die Anmeldung erfolgt online und ist total unverbindlich. Das heißt, du brauchst nichts einkaufen, sondern sollst dich erst einmal nur für die Idee interessieren und am besten auch noch deine Freude davon begeistern.
Nähere Infos und Details (Termin, Erzeuger) werdet ihr nach und nach erfahren. Seid gespannt 😊
Wir freuen uns über jeden, der diesen nachhaltigen Weg mit uns mit geht.
Liebe Grüße und bis ganz bald
Winfried und Pauline
Zur Anmeldung bitte hier unter: https://marktschwaermer.de/de/assemblies/13260

Babysitting

Mein Name ist Luisa Förner, ich bin 20 Jahre alt und studiere Realschullehramt für Englisch und Französisch in Regensburg. Ich biete Babysitting für französische Familien an? Ich habe ein Jahr lang als AuPair gearbeitet und habe daher sehr viel Erfahrung mit Kindern im Alter von 2-10.

Luisa Förner
fornerluisa@gmail.com

Concert de Maria Rodés le 18.10. au Leerer Beutel

Exklusiv für cinEScultura präsentiert Maria Rodés ihre neueste Produktion „Lilith“ zum ersten Mal außerhalb von Spanien. Mit diesem Programm war sie 2019 der Star beim XXIX Festival de Arte Sacro im Madrid. Die Uraufführung der Auftragsarbeit „Lilith“ im Museum Prado war ein überwältigender Erfolg. Vor dem Hintergrund der „Schwarzen Bilder“ Goyas eröffnete Maria Rodés zusammen mit vier weiteren Musikern dem Publikum ein ganz besonderes musikalisches Universum der Hexen. Für Maria Rodés sind alle Frauen Hexen, die sich trauen auf ihre Intuition zu hören, sich die Freiheit nehmen, ihr Leben unabhängig von herrschenden Normen zu gestalten und dabei neugierig ihrer Kreativität freien Lauf lassen.“

Infos zum Konzert:

Die Sicherheitsmaßnamen sind gewährleistet: nur 50 Zuschauer im gelüfteten Konzertsaal des Leeren Beutels in separaten Tischen -die soziale Distanz ist garantiert- und Desinfektion von Tischen und Stuhlen.

http://www.cinescultura.de/de/xiii-ausgabe/konzerte-2020/maria-rodes

Eintrittskarten (Es gibt lediglich Online-Verkauf):

https://www.jazzclub-regensburg.de/programm/programmvorschau/detail/maria-rodes-1#ticketshop_header

Online-Katalog mit allen Informationen zu cinEScultura 2020:

http://www.cinescultura.de/images/kataloge/cinescultura2020.pdf