Auftakt-Stammtisch der Deutsch-französischen Gesellschaft am 14.02.2020

Seit einigen Jahren treffen sich die Mitglieder und Freunde der DFG einmal im Monat zu einem deutsch-französischen Stammtisch, der von Marie-Line Navarro-Touraud als DFG-Beiratsmitglied organisiert wird. Gerade auch für neue Interessenten bietet sich hier die Gelegenheit, in geselliger Runde miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der erste Stammtisch in diesem Jahr fand im Dechbettener Hof statt, den Florian Mascarello in vierter Generation leitet. 1982 hatte der aus dem Schweizer Kanton Glarus stammende Bruno Mascarello den Betrieb übernommen und begonnen, mit Schweizer Gerichten und Weinen ein wenig „Swissness“ nach Regensburg zu bringen. Diese Tradition führt Florian seit 2013 fort und bietet im Rahmen seiner Schweizer Wochen verschiedene Käsefonduevarianten mit fünf verschiedenen Käsesorten an, in deren Genuss die Stammtischbesucher beim ersten Treffen in diesem Jahr kamen.

Der nächste Stammtisch findet am Freitag, dem 20.03.2020 um 19 Uhr im italienischen Restaurant Akademiesalon im Künstlerhaus Andreas-Stadel statt. Weitere Informationen gibt es auf der DFG-Homepage unter der Rubrik „Stammtisch“. Um Anmeldung wird gebeten.

18.02.2020/SB[:]